Willkommen  
       Aktuelles  
       Über uns 
       Kinder & Jugendliche  
       Opferschutz  
       Digitale Medien 
       Senioren  
       Sicherheitswochen  
       Präventionspreis  
       Tagungen 
       Weitere Projekte  
       Mitgliederversammlung 
       Downloads  
       Links  
       Kontakt  
       Anträge 
       Archiv 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
Termine und Veranstaltungen

Auf dieser Seite finden Sie die Rückschau auf Termine unseres Vereins wie Mitgliederversammlungen u.a. Hinweise auf Veranstaltungen mit Präventionscharakter in der Metropolregion Rhein-Neckar und darüber hinaus erhalten Sie über unsere News direkt auf der Homepage.

Für Fragen und Auskünfte steht Ihnen die Geschäftsstelle unseres Vereins gerne zur Verfügung.

Mitgliederversammlung 2016
27. April 2016 Rathaus Heidelberg
Im Rahmen der Mitgliederversammlung berichtete Polizeipräsident Thomas Köber von der aktuellen Flüchtlingssituation in Heidelberg. Darüber hinaus stellte die Jüdische Kultusgemeinde Heidelberg ihr Theaterprojekt "Anatevka" vor, mit welchem sie den Heidelberger Präventionspreis 2015 gewonnen hatte. Eine Beschreibung der Arbeit des Heidelberger Jugendhof e.V. rundete die Versammlung ab. Dem Jugendhof wurde in diesem Rahmen eine Spende in Höhe von 5000 Euro aus Mitteln des Heidelbverger Opferfonds übergeben.

Jugendhof_Spende2016

Vorstand_2016

Mitgliederversammlung 2015
Die Mitgliederversammlung 2015 fand am 25. März im Rathaus Heidelberg statt. Über 80 Mitglieder waren anwesend, darunter auch die beiden Ehrenmitglieder Beate Weber und Heiner Bernhard.
Nach der Begrüßung durch Oberbürgermeister und Präsidiumsmitglied Dr. Eckart Würzner hieß die Mitgliederversammlung mit den HeidelFriends e.V. das 300. Vereinsmitglied willkommen. Die Theodor-Heuss-Realschule Heidelberg stellte ihr Projekt "Voneinander und miteinander lernen" vor.
Im Anschluss wurden Manfred Massinger und Bernd Fuchs unter Applaus aus dem Vorstand verabschiedet. Bei der Vorstandswahl wurden ihre Posten von Polizeipräsident Thomas Köber und der 1. Vorsitzenden der Akademie für Ältere Ilona Appel besetzt. Bernd Fuchs wurde für seine Verdienste um den Verein von der Mitgliederversammlung zum Ehrenmitglied ernannt.

Das 300. Vereinsmitglied HeidelFriends e.V., vertreten durch Frau und Herr Özcan

Verabschiedung von Manfred Massinger

Verabschiedung von Bernd Fuchs

Der neue Vorstand mit Polizeipräsident Thomas KÖber und Ilona Appel (rechts). Auf dem Bild fehlt Dr. h.c. Manfred Lautenschläger.

Ehrenmitglied Oberbürgermeisterin i.R. Beate Weber und Geschäftsführer Reiner Greulich

Mitgliederversammlung 2014
17. März 2014 Rathaus Heidelberg
Bei der Mitgliederversammlung wurde Beisitzer Wirnt Galster vom Vorstand aus seinem Amt verabschiedet, das er aus beruflichen Gründen zum 31.01.14 niederlegen musste. Präsidiumsmitglied Dr. Eckart Würzner bedankte sich für das langjährige Engagement und brachte die Hoffnung zum Ausdruck, dass Herr Galster auch künftig unserem Verein verbunden bleibt.
Die Internationale Gesamtschule Heidelberg stellte im Rahmen der Versammlung ihren theaterpädagogischen Ansatz in der Präventionsarbeit vor.

daten_photo.php.jpeg

Mitgliederversammlung 2013
04. März 2013
Neben dem Jahresbericht wurden in der Mitgliederversammlung die Projekte "Face to face" des Sportkreises Heidelberg und "(Ohn)mächtig gewaltig" des Jungen Theaters Heidelberg vorgestellt.
Der Vereinsvorstand wurde einstimmig wiedergewählt. Kassenprüferin Frau Anke Wäsch schied aus Ihrem Amt aus. Als Ihre Nachfolgerin wurde Frau Andrea Max-Haemel von der Mitgliederversammlung gewählt.

>>> weiter ins Archiv


 Heidelberger Präventionspreis 2017
Die aktuelle Ausschreibung des Heidelberger Präventionspreises 2017 ist am Start! Das Thema dieses Jahr: Gesellschaft im Wandel - Prävention geht alle an!
Wagen Sie den Schritt und bewerben Sie sich mit Ihrem Projekt. Es lohnt sich in jedem Fall für Sie!
>> zur Ausschreibung
>> Infos rund um den Preis
 Ein Urgestein der Prävention!
Fast 20 Jahre lang führte Günther Bubenitschek die Geschäfte unseres Partnervereins Prävention Rhein-Neckar e.V. Am 5. April 2017 übergab er nun die Amtsgeschäfte in die Hände von Frau Tanja Kramper. Damit ging eine Ära zu Ende, die ihresgleichen sucht.
Rhein-Neckar-Zeitung vom 06.04.17
 Quwwa - Radikalisierung präventiv begegnen - und Theaterstück Jungfrau ohne Paradies
Gemeinsam mit dem Verein Mosaik Deutschland e.V. und der Stadt Heidelberg startet SicherHeid e.V. ein Pilotprojekt zur Verhinderung von Radikalisierung bei jungen Menschen. Als Einstieg in die Thematik eignet sich das Theaterstück "Jungfrau ohne Paradies".
...mehr.
Zur Quwwa-Homepage und den konkreten Angeboten für Schulen geht es hier.
Zum Flyer-Download.
Direkter Kontakt für alle Fragen: Tel. 0177 6726440 oder info@quwwa.de
 Förderprogramm 2017
Geminsames Förderprogramm der Stadt Heidelberg und des Vereins Sicheres Heidelberg e.V.
...mehr.
 Aktuelle Info zu Selbstbehauptungskursen
Interessierte Frauen wenden sich bitte an den Frauennotruf Heidelberg unter Tel. 06221/181622 (siehe auch www.frauennotruf-heidelberg.de).
 Heidelberg. Aber sicher!
Die gemeinsame Präventionskampagne von Stadt Heidelberg, Polizeipräsidium Mannheim und unserem Verein geht weiter.
...mehr.
 Schutz vor Einbruch: Heidelberger Schlossprämie, Faltkärtchen und Förderung des Bundes
Die Stadt Heidelberg unterstützt seit Juni 2015 den Einbau von Sicherungstechnik an Haus und Wohnung mit einem finanziellen Zuschuss.
...mehr.
...direkt zum Flyer.
...zu den 10 goldenen Regeln.
Weitere Fördermöglichkeiten gibt es über die KfW (als Kredit oder Zuschuss).
...KfW-Einbruchschutz
Sicheres Heidelberg e.V. stellt Ihnen gerne ein Faltkärtchen mit Tipps zur Verfügung. Wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle.
...Faltkärtchen
Die Internetseite K-Einbruch informiert ausführlich über technische Sicherungsmöglichkeiten.
Impressum & Datenschutz